Logo RC Management Consult
Bild RC Management Consult - Managementberatung im Gesundheitswesen
StartseiteSite MapImpressum

Management-Beratung
im Gesundheitswesen

 

 


Aktuelles - Jahr 2008

strich
 


Bad Orb, Dezember 2008

Premiere für erstes „PRAXIS-FORUM QM in der Rehabilitation“

RC Management Consult veranstaltet in Kooperation mit dem IQMG das erste „PRAXIS-FORUM QM in der Rehabilitation“.

Das Praxis-Forum richtet sich an QM-verantwortliche Führungskräfte (QMB´s, Promotoren etc.) und versteht sich als Anwenderplattform,
welches einerseits die Möglichkeit des kollegialen Erfahrungsaustauschs bietet, andererseits den Rahmen schafft, zu definierten
Managementthemen sein alltagspraktisches Wissen gezielt zu vertiefen.

Neben Fachthemen werden Erfahrungsaustausch und Vernetzung im Vordergrund stehen.

Premiere ist am 11.12.2008 um 10 Uhr in Bad Orb im neuro-orthopädischen Reha-Zentrum der MediClin AG. Den aktuellen Themenschwerpunkt
und weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Flyer Praxis-Forum
E-Mail-Anmeldeformular


Bad Nauheim, November 2008

Implementierung eines „elektronischen Handbuchs“ (webQM- IQMP) in allen Rehabilitationseinrichtungen
der Pitzer – Klinikgruppe begonnen

Für die Geschäftsführung der Klinik-Gruppe, Herrn Meier und Herrn Dr. Stödtler stand es von Beginn an fest: Die qualitätsorientierte Weiterentwicklung
des Klinikmanagements an den einzelnen Standorten im Rahmen der Zertifizierung IQMP-R sollte zu nachhaltigen Ergebnissen führen. Um möglichst
viele Mitarbeiter auf diesem Weg „mitzunehmen“ entschied man sich für eine content-basierte und EDV-gestützte Dokumentation aller zentralen
Dienstleistungsprozesse sowie der zur Umsetzung benötigten Checklisten, Formulare, Manuale etc.

Entscheidungen und Informationen über Änderungen der Klinikabläufe werden die Mitarbeiter aller Kliniken schnell und verbindlich erreichen. Die
dokumentierten Festlegungen / Regelungen sind künftig immer hochaktuell und somit geeignet, Klinikprozesse zielgerichtet zu steuern – anstelle
einer nachführenden, letztlich oft veralteten Dokumentation. Alle für Mitarbeiter wichtigen Informationen (z.B. von der geänderten Anreiseregelung
bis zum aktuellen Menü-Plan der Küche) werden über Suchfunktionen an jedem PC-Arbeitsplatz leicht und schnell verfügbar sein.
Aktuelle Zugriffslisten lassen jederzeit erkennen, wie intensiv das Handbuch in welchen Teilen genutzt wird.

Das webQM - IQMP Content + gewährleistet

  • für alle organisationsbezogenen Daten der Klinik einen web-basierten, einheitlichen Dokumentationsrahmen und
  • umfasst zugleich alle für die Implementierung eines QM-Systems notwendigen Inhalte (Referenzunterlagen für ein
    zertifizierungssicheres IQMP-R-Handbuch sowie alltagsnahe Prozessdokumentationen/Verfahrensanweisungen).

Die Softwareumgebung in Form des webQM - IQMP sichert eine hohe Akzeptanz und Aktualität qualitätsrelevanter Prozessdokumentationen,
Formulare und Arbeitsunterlagen im Klinikalltag.

Weitere Vorteile und Informationen zum webQM - IQMP finden Sie in den nachfolgenden Unterlagen.

Flyer webQM IQMP-R, Preisliste webQM- IQMP, Nexus-Broschüre QM im Fokus PDF-Datei


Bad Driburg, Juli 2008

Knappschafts-Klinik Bad Driburg erhält Zertifikat für Ihr internes Qualitätsmanagement

DRI_QM-UrkundenverleihungDie Knappschafts-Klinik Bad Driburg erreichte mit der Zertifizierung ihres internen Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001:2000 und DEGEMED einen weiteren Meilenstein im Rahmen ihrer ganzheitlichen Qualitätsstrategie. Das Zertifikat wurde von BSI NIS ZERT der Klinik nach erfolgreicher dreitägiger Begutachtung der gesamten Organisation verliehen.

Es bescheinigt der kardiologischen Fachklinik, dass ihr Management- system der international anerkannten Norm und den Qualitäts- grundsätzen der DEGEMED entspricht. „Ein professionelles, qualitäts- orientiertes Management der Klinik ist eine wesentliche Voraussetzung dafür, dass die Behandlungsergebnisse auch höchste
Ansprüche erfüllen können.

Ein lebendiger und kontinuierlicher interner Verbesserungsprozess sorgt für eine nachhaltige Sicherung
der Qualität in der Klinik.“ informierte Theo Vorländer von RC Management Consult, der das Projekt der
Einführung des internen Qualitätsmanagementsystems begleitet hat.

Ein an den täglichen Arbeitsabläufen orientiertes Qualitätsmanagement ist Kernpunkt der Qualitäts-
managementstrategie der Knappschafts-Klinik. Hiermit ist die Möglichkeit gegeben, die zunehmend
höheren Ansprüche und Anforderungen von Patienten und Interessenpartnern wie Mitarbeitern,
zuweisenden Krankenhäusern und Ärzten, Krankenkassen u.a. zeitnah aufzugreifen und bestmöglich
umzusetzen. Für Patienten bietet das ausgefeilte Qualitätsmanagement klare Vorteile. Denn durch die
abgestimmten und genau definierten Abläufe geht vieles im Alltag reibungsloser von der Hand.

Durch die konsequente Fortführung des aufgebauten Qualitätsmanagementsystems verfügt die Klinik
über eine leistungsfähige Methode, um langfristig eine nachhaltige Verbesserung der Patientenversorgung
zu sichern und gleichzeitig eine wirksame und wirtschaftliche Leistung in allen Bereichen zu erreichen.

Artikel Erneut Gütesiegel für Knappschafts-Klinik Neue Westfälische 31.07.2008
Artikel Zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem markt & wirtschaft 9/2008


Miesbach, Juli 2008

In eigener Sache: Wir sind umgezogen!

Liebe Kunden und Geschäftspartner,

umzug
Wir sind wieder ganz für Sie da ...

... der Umzug in unser neues Büro in Miesbach ist geschafft.
Sie können uns wieder wie gewohnt erreichen, nur
unsere Telefon-Nr. und Adresse haben sich geändert:



RC Management Consult GmbH
Maxlrainer Str. 10
83714 Miesbach
Tel. 08025-991840-0
Fax 08025-991840-40


Herrn Vorländer erreichen Sie unter:

Tel. 08025-991840-14
Mobil: 0174/3007589
E-Mail: tdv@rc-mc.de


Frau Bold erreichen Sie unter:

Tel. 08025-991840-18
Mobil: 0172/9818482
E-Mail: mbo@rc-mc.de

Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit mit Ihnen.


Miesbach, April 2008

TOC-Seminar 11 vom 10.-12.4.2008

das 3tägige Seminar der SYRACOM AG „Effektives Denken: Grundlagen-Seminar 11 (3.1): Die Anwendung der TOC-Denkprozesse im Alltag“
findet vom 10. bis 12. April in Miesbach südlich von München statt.

Wir erwarten Sie am 10. April 08 im Seminarraum im 2. OG des GANYMED Office Center Miesbach, in den Räumlichkeiten der Zentrale der Rehazentren
Passauer Wolf.

Datum: 10. bis 12.04.08
Ort: 83714 Miesbach, Maxlrainer Str. 10, 2. OG rechts
Einlass: 9:00 Uhr
Beginn: 9:30 Uhr

Unser Dozent Christoph Lenhartz hat zu den Inhalten der 3 Tage eine Agenda erstellt.

Die Beschreibung des Seminars der SYRACOM AG finden Sie unter http://www.batido.com/events/169

Zur Orientierung finden Sie nachfolgend eine Hotelliste sowie eine Anfahrtsbeschreibung zu. Der Seminarort ist vom Best Western Hotel Bayerischer Hof
in ca. 10 Minuten zu Fuß zu erreichen. Alle weiteren Hotelempfehlungen sind weiter entfernt.

Für weitere Fragen können Sie sich gerne an Frau Simon claudia.simon@toc4u.de wenden.

Agenda, Anfahrt, Hotelempfehlungen PDF-Datei


Bernau bei Berlin, Januar 2008

Brandenburg Klinik erfolgreich nach ISO 9001 und DEGEMED zertifiziert

foto_brandenburg_klinik
Mit der Zertifizierung der Brandenburg Klinik 
als größter Klinik im Unternehmensverbund der Michels Kliniken und einer der größten Rehabilitationskliniken in Deutschland wurde ein hoch gestecktes Ziel erreicht.

Als externer Berater begleitete RC Management Consult die Brandenburg Klinik bei der Einführung Ihres Qualitätsmanagementssystems.

Im nachfolgenden Artikel schildert der Verwaltungsleiter, Herr Keunecke den Weg bei der Einführung des QM-Systems.

 

 

Artikel Zertifizierung aktuell EQ Zert Ausgabe 1/2008 icon_pdf202 (688 KB)

 


 

nach oben 

 

ecke_lu© RC Management Consult

 

ecke_r02