Logo RC Management Consult
Bild RC Management Consult - Managementberatung im Gesundheitswesen
StartseiteSite MapImpressum

Management-Beratung
im Gesundheitswesen

 

 


Aktuelles - Jahr 2010

strich
 


Miesbach, Dezember 2010

“Wissenswerter Artikel zur Einführung von Qualitätsmanagement in der Zeitschrift Rehabilitation” erschienen

In der Dezemberausgabe der Zeitschrift „Rehabilitation“ erscheint unter Mitwirkung von RC Management Consult der aus interdisziplinärer Sicht
von Reha-Beratern, Fachverband und Leistungserbringer entstandene Artikel zur Einführung von Qualitätsmanagement in der medizinischen
Rehabilitation - aktuelle Herausforderungen für die Einrichtungen
“. Im Mittelpunkt der Ausführungen steht auch ein Anforderungskatalog,
der die Beurteilung von Beratungsleistungen bei der Einführung von Qualitätsmanagement ermöglicht.

Auszüge Artikel (PDF)
 


Miesbach, August 2010

Kennen Sie schon unsere neuen Leistungsangebote mit vielen Vorteilen für Sie?

Informieren Sie sich über unsere spezifischen, teils neuartigen Leistungsangebote, die für Ihre Einrichtung aus verschiedensten Gründen interessant
sein könnten:

 


Miesbach, 2010

“PRAXIS-FORUM QM in der Rehabilitation“ in 2010

Nachdem das „PRAXISFORUM QM in der Rehabilitation“ bei allen Teilnehmern und auch bei den Verbänden auf sehr positive Resonanz gestoßen ist,
werden wir auch im Jahr 2010 die Organisation übernehmen. Jede Veranstaltung wird durch 2 unterschiedliche Themenschwerpunkte am Vor- und
Nachmittag (10:00-16.30 Uhr) geprägt sein:

Termine/Orte

Themenschwerpunkte

 

27. Oktober 2010 in Berlin - im Vorfeld der IQMG-Jahrestagung
Ort:
BDPK – Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V.,
Friedrichstraße 60, 10117 Berlin von 10:00 - 16:30 Uhr

Kennzahlen – Schwerpunkt Medizinischer Outcome
Fehlermanagement und Fehlerkultur
(PDF)

 

16. November 2010 in Düsseldorf - im Vorfeld der MEDICA
Ort: 
Wöllhaf Konferenz- und Bankettcenter, International Airport,
Terminal B, Düsseldorf von 10:00 - 16:30 Uhr

Mitarbeitergespräche und Gratifikationssysteme
Patienten-, Mitarbeiter- und Kundenbefragungen
(PDF)

 

Ihre Teilnahme an einer Veranstaltung können Sie über das Anmeldeformular unverbindlich vormerken. Wir informieren Sie dann umgehend über
den Veranstaltungsort und das genaue Datum.

Um auch weiterhin die Möglichkeit des persönlichen Dialogs zwischen den Teilnehmern sicherzustellen, sind die Arbeitstreffen auf maximal 18 Teilnehmer
begrenzt. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Flyer und Anmeldeformular (PDF)
E-Mail-Anmeldeformular (DOC)
 


Berlin, März 2010

Neuauflage IQMP-Reha Version 3.0

Die Zertifizierung nach der Version 3.0 ist ab sofort möglich. Rehabilitations-Einrichtungen, die die Selbstbewertung noch auf der Grundlage der
Version 2.0 begonnen haben, können sich auch auf dieser Grundlage zertifizieren lassen. Sie erhalten in diesem Fall jedoch kein „BAR-Zertifikat“,
da die Anerkennung der BAR für die Version 3.0 ausgesprochen wurde.

Das neu aufgelegte Manual kann ab sofort bei der IQMG GmbH bestellt werden.

Nachfolgend finden Sie zu Ihrer Information einen Auszug der aktuellen Fassung der „Ausführlichen Systematik“ sowie die veränderten Vorgaben
zu Selbstbewertung und Zertifizierung und eine Übersicht zu den Veränderungen in der Neuauflage.

Übersicht Veränderungen in der Neuauflage (PDF)
Vorgaben zur Selbstbewertung und Zertifizierung (PDF)
Auszug “Ausführliche Systematik” (PDF)
Bestellformular IQMP-Reha-Version 3.0 (PDF)
 


Kassel, Januar 2010

Tagungsband zur Fachtagung “Reha wirkt!” ist erschienen

Die Arbeitsgemeinschaft Medizinische Rehabilitation (AG MedReha) mit ihren vier Spitzenverbänden der Reha-Leistungserbringer

  • Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V.
  • Bundesverband für stationäre Suchtkrankenhilfe
  • Deutsche Gesellschaft für medizinische Rehabilitation
  • Fachverband Sucht

veranstaltete im letzten Jahr die Fachtagung "Reha wirkt!" zum Thema Qualitätsmanagement und Patientenerwartungen in der medizinischen Rehabilitation.

Jetzt ist von der DEGEMED ein Tagungsband herausgegeben worden, an dem auch RC Management Consult mitgewirkt hat. Im Kapitel 3 widmet
sich Herr Vorländer ausführlich dem Thema:

bild_TagungsbandQualitätsmanagement und externe Qualitätssicherung:
Auswirkungen auf die Unternehmenssteuerung und -ergebnisse

(Artikel Theo D. Vorländer - PDF).

Exemplare können bei Interesse direkt über RC Management Consult unter den üblichen Kontaktdaten bezogen werden
– auf eine limitiert verfügbare Ausgabe darf durchaus hingewiesen werden. Anregungen, Rückmeldungen und Hinweise
sind herzlich willkommen.

Im Auszug des Tagungsbandes finden Sie das Inhaltsverzeichnis sowie das einleitende Vorwort von Herrn Dr. Schliehe.

Durch das Vorwort von Dr. Schliehe erhalten Sie einen Überblick über die Beiträge. Im Tagungsband wurden zwei
interessante Nachworte aufgenommen: das Nachwort von Herrn Dr. W. Heine verschafft einen historischen Überblick
zur Entwicklung der Qualitätssicherung und des Qualitätsmanagements sowie zu aktuellen Problemlagen, Trends und
Lösungsvorschlägen.


Hr. Dr. V. Weissinger formuliert (An-)Forderungen für eine qualitativ hochwertige medizinische Rehabilitation, die Auszüge
eines Positionspapiers des Fachverbandes Sucht wiedergeben.


Freiburg, Januar 2010

Ergebnisbericht einer QMB-Befragung in den Rehabilitationseinrichtungen

Um die Bedeutung der meist als Stabstelle positionierten Qualitätsbeauftragten für Aufbau und Weiterentwicklung des QM-Systems und deren Arbeitsumfeld
zu untersuchen, wurde 2009 durch die Uni Freiburg in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Qualitätsentwicklung im Gesundheitswesen eine deutschlandweite
 Online-Befragung der QMBs in Rehabilitationskliniken durchgeführt.

Folgende Schlussfolgerungen können aus den Ergebnissen gezogen werden:

  • hohe Identifikation und Zufriedenheit der QMBs mit ihrer Aufgabe und dem Ergebnis ihrer Arbeit.
  • Mit Einführung von Qualitätsmanagement haben sich die täglichen Abläufe in fast allen Häusern verändert.
  • Interesse der Mitarbeiter an QM ist nicht befriedigend.
  • Mitarbeiterressourcen für QM sowie QM-Schulungen sind nicht ausreichend.
  • Möglichkeiten des QM-Systems zur Verbesserung der täglichen Arbeit sowohl von den Mitarbeitern als auch
    von der Klinikleitung noch zu wenig genutzt.

Den gesamten Bericht zur Online-Befragung stellen wir Ihnen zum Download zur Verfügung:

Ergebnisbericht QMB-Befragung (PDF)
 


 

nach oben 

 

ecke_lu© RC Management Consult

 

ecke_r02